(www.conservo.wordpress..com)

Von STEPHER

Vorbemerkung

Der Autor des folgenden Offenen Briefes schreibt mir zur Erläuterung:

„In Anbetracht des derzeitigen Säbelrasselns der NATO gegenüber Russland von Norwegen aus ist eine auch für uns Deutsche lebensbedrohliche Situation entstanden. Um uns alte Haudegen mache ich mir weniger Sorgen, doch was ist mit unserem Nachwuchs? Merkel & Komplizen gehen jetzt einen Schritt zu weit – die setzen unsere Zukunft aufs Spiel für eine fremde Macht und ihre eigenen Saläre.

Die Menschen müssen endlich begreifen in was für einer Situation wir uns befinden. Die Wahlergebnisse in meinem Bayern (fast 18% Grüner Faschismus) haben Schlimmes zum Vorschein gebracht. Was wird Sonntag in Hessen?“

Selbstverständlich übernehme ich seinen Brief auf conservo.

Peter Helmes

—–

Offener Brief

Von STEPHER an Ursula von der Leyen„Ursula, Du bist derzeit damit befaßt, als deutsche Militärministerin unseren natürlichen Verbündeten Russland mit der größten NATO-Übung der Geschichte von Norwegen aus zu bedrohen – geht‘s noch?

Ursula, Dein Vater Ernst Albrecht ist für mich heute noch (in Memoriam) der ehrlichste Politiker aller Zeiten. Ursula, als deutsche Militärministerin hast Du die volle Verantwortung, was demnächst militärisch gegen uns Deutsche geschehen wird – russische Angriffe auf uns deutsche Zivilisten als Vergeltungs-Schlag?

Weil ihr …pfosten immer noch von EINER-WELT- Regierung träumt? Ursula, glaubst Du wirklich, daß Ihr mit eurer verlogenen Propaganda gegen Russland auch nur den Hauch einer Sieges-Chance habt?

Die Krim wurde nicht annektiert, sondern per Volksabstimmung haben sich diese Menschen ihrer Stammheimat Russand wieder angeschlossen. Die wußten genau nach dem Massaker von Odessa, was sie von den ukrainisch-westlichen Menschen zu erwarten haben. Anders war es mit dem serbischen Kosovo; das wurde solange von euch bombardiert (Rot/Grüne Schröder Fischer Regime 1999), bis es klein beigeben mußte.

Klar: Im Kosovo gibt es große Uran-Lagerstätten, und es ist ein weiteres NATO-Tor nach Russland. Doch das wirst Du niemals in den sinnentleerten Talkshows sagen, bei denen Dir ein angepaßter Atlantik-Regisseur das Maul präpariert.

Der russische Verteidigungsminister Sergej Schoigu hat Dich, seine deutsche Amtskollegin Ursula von der Leyen, ausdrücklich davor gewarnt, Russland aus einer Position der Stärke zu behandeln. Russland werde einen solchen Umgang nicht dulden, sagte Schoigu und erinnerte dabei an den Ausgang des Zweiten Weltkrieges.

Du ignorante Realitätsverweigerin, lies hier, was Dir der Verteidigungsminister Russlands Schoigu zu sagen hat: https://de.sputniknews.com/amp/politik/20180812321920074-schoigu-warnt-deutschland/#amp_tf=Von%20%251$s

(Von der Leyen hatte im April gefordert, „aus einer Position der Geschlossenheit und Stärke“ mit Moskau zu sprechen. Ein “harter” Russland-Kurs sei nötig, wenn „Präsident Putin keine Schwäche schätzt“.)

© REUTERS/ Ruben Sprich:

„Putin schätzt keine Schwäche“: Von der Leyen für härteren Ton gegenüber Russland

Friedensaktivistin: Unglaublich, dass deutsche Soldaten wieder vor Leningrad stehen“

Am letzten Samstag wurde Schoigu in einem Fernsehinterview auf von der Leyens Äußerungen angesprochen. Dabei empfahl er der deutschen Ministerin einen Rückblick in die Geschichte.

„Nach all dem, was Deutschland unserem Land angetan hat, müsste es in den nächsten 200 Jahren diesbezüglich lieber schweigen“, urteilte der russische Verteidigungschef.

Deutschland sollte seine „Großväter fragen“, was werde, wenn man mit Russland aus der Position der Stärke zu sprechen beginne, so Schoigu weiter. Dabei versicherte er, dass Russland für eine gleichberechtigte Zusammenarbeit weiter offen sei. (Schoigu Zitatende.)

Ursula von der Leyen, wenn Dir das Schicksal und die Wohlfahrt Deutschlands im Allgemeinen und die Zukunft Deiner eigenen Kinder am Herzen liegt, dann stell dich gegen die NATO-Krieger, oder schmeiß Deinen Job.

Willst Du wirklich, daß uns Deutsche das Schicksal von Hiroshima, Nagasaki oder Pearl Harbour, 9/11 etc. trifft?

Russland ist das Land, welches am härtesten vom deutschen Angriff auf Geheiß der britisch/ amerikanischen Ostküsten-Bankster Opfer brachte:

MEHR ALS 20 MILLIONEN RUSSISCHE UNSCHULDIGE ZIVILISTEN FIELEN DEN FREIMAURER- FASCHISTEN ZUM OPFER!!

Hier stellt sich die Gretchenfrage:

„Nun sag, wie hast du’s mit der Religion? Du bist ein herzlich guter Mann, allein ich glaub, du hältst nicht viel davon.“

Wie gesagt Ursula, Dein Vater Ernst Albrecht war für mich einer der ehrlichsten Menschen in der Politik.

Goethe sagte es so:

„WAS DU ERERBST VON DEINEN VÄTERN, ERWIRB ES, UM ES ZU BESITZEN!“

Also Ursula, fang endlich damit an!!

Oder willst Du uns Deutsche nicht mehr?“

www.conservo.wordpress.com     27.10.2018

Von conservo

Conservo-Redaktion