Die umfassende Militarisierung Russlands unter Putin

(www.conservo.blog) von altmod *) Unverändert sind – trotz drei Monate Krieg – das Internet und manche gar liberale und konservative Blogs weiterhin ein Tummelplatz von „Putinverstehern“ und russophilen Autoren und Kommentatoren. Weiterhin betätigen sich solche Leute als eine Art fünfte Kolonne Moskaus und sehen Putin nicht etwa als das, was er[…]

Weiterlesen

Einer macht den Staatsstreich, und der andere macht ihn möglich

(www.conservo.blog) Von Helmut Roewer *) Ein paar Bemerkungen zum Revolutions-Deal zwischen dem Russen Wladimir Uljanow (Lenin) und dem Deutschen Kurt Riezler In diesem Artikel beschreibe ich die beiden entscheidenden Männer der sowjetischen Oktoberrevolution 1917: Lenin und Riezler. Um mit Lenin zu beginnen. Den kennt jeder. Ohne ihn hätte es die[…]

Weiterlesen

Türkischer Linksextremismus: Mit Gewalt und Terror zur roten Weltrevolution

(www.conservo.blog) Von Alex Cryso Die Türkei hat uns bestimmt vieles gebracht, jedoch vor allem dieses nicht: Wohlstand, Kultur und ein gesundes Verhältnis zu den Menschen am Bosporus. Stattdessen wird der deutsche Staat immer weiter von unguten politischen Strömungen unterwandert und durchwuchert, wozu auch die linksextremen türkischen Parteien, Verbände und Vereine gehören. […]

Weiterlesen

EU: Brüsseler Machtergreifung – Schleichende Einführung eines Brüsseler Superstaates?

(www.conservo.blog) Von „Brief aus Brüssel“, Mai 2022 *) „Hauptsache, es sieht demokratisch aus“ Am Montag, dem 9. Mai 2022, wurden anlässlich des „Europatags“ die Empfehlungen der öffentlichen Konsultation im Rahmen der „Konferenz für die Zukunft Europas“ in Strasbourg feierlich verabschiedet. Diese Zukunftskonferenz war ein „Flaggschiff“ auf der Prioritätenliste von Kommissionspräsidentin[…]

Weiterlesen

Deutschlands Souveränität – so aktuell wie noch nie

Von Dr. Christina Baum, MdB (AfD) Die Frage nach der nationalen Souveränität interessiert bislang nur sehr wenige deutsche Bürger. Sie gehört zu den “harten” politischen Themen, die meist erst dann in den Blick rücken, wenn die infantile Wohlstandsgesellschaft von elementaren Krisen erschüttert wird und ein neuer Ernst in die politische[…]

Weiterlesen

Präsidentschaftswahl: Ein Zittersieg ohne Triumphator, aber Frankreich löst Deutschland ab

(www.conservo.blog) Von Peter Helmes Macron in Stichwahl wiedergewählt In Frankreich hat Präsident Macron die Stichwahl gegen seine Herausforderin Le Pen deutlicher als erwartet gewonnen. Aber es war kein grandioser Sieg. Nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis erreichte Macron gut 58 Prozent der Stimmen. Das ist deutlich weniger als bei der Wahl[…]

Weiterlesen

Frankreichs Präsidentschaftswahl 24.4.22: Le Pen oder Macron

(www.conservo.blog) Von Peter Helmes Für viele Franzosen ist es eine Wahl zwischen Pest und Cholera Frankreich hält den Atem an. Am Sonntag wird sich ein ganzes Land in einem Ritual, das so alt ist wie Griechenland, zusammenfinden, um über seine Zukunft zu entscheiden. Die Wissenden, die Mächtigen werden nicht mehr[…]

Weiterlesen

Die jüngste deutsche Geschichte – ein Trauerspiel

Von Hermes Angesichts sich überschlagender Ereignisse von rasant zunehmender Geschwindigkeit und der scheinbar totalen Geschichtsvergessenheit der Deutschen habe ich das Bedürfnis, mal wieder für etwas Klarheit bei der Positionsbestimmung zu sorgen. Jahrgang 1962, nehme ich nehme einfache Ereignisse meines Lebens, die – altersabhängig – jeder wissen müßte oder kann und[…]

Weiterlesen

“Fressefreiheit”

Ein gefundenes Fressen für altmod „Fressefreiheit“: Rechte Kreise stürzen sich auf Baerbock-Versprecher in Russland“ liest man bei den Quälitäts- und Bildungs-Medien.Ein Versprecher?Dabei besitzt das Wort doch die Güte, schon jetzt zum Wort des Jahres 2022 ausgerufen zu werden.Vermöge Dir Annalena, der sprachmächtigsten Person, der Lichtgestalt, die es in ein deutsches[…]

Weiterlesen

Das Wunder nach der Havarie der Costa Concordia

– Warum am 13. Januar 2012 „nur“ 32 Passagiere den Tod fanden– Sogar Muslime waren an Bord, berichtet die „Badische“ – warum?– Womit Sie reisen sollten, solange das noch möglich ist Von Albrecht Künstle Ein wundersames Glück im Unglück hatten 4197 Menschen an Bord der Costa Concordia, als das stattliche[…]

Weiterlesen