„Offener Brief“ zur Ramadan-Grußbotschaft 2021 von Bischof Dr. Bätzing

(www.conservo.wordpress.com) Von Dr. Udo Hildenbrand *) Sehr geehrter Herr Bischof Dr. Bätzing! Ich nehme Bezug auf den sehr fundierten „Offenen Brief“ von Herrn Reinhard Wenner, der zusammen mit Ihrer offensichtlich vorformulierten Antwort als Gastbeitrag auf dem Internetblog Conservo am 30.04.2021 veröffentlicht worden ist. Aufgrund Ihrer Reaktion auf das Schreiben von[…]

Weiterlesen

Van der Bellen, Nasreddin Hodscha und der Antisemitismus

(www.conservo.wordpress.com) Von ARMIN LANGROUDI *) Wenn man im Orient die Geschichten von Nasreddin Hodscha zu erzählen beginnt, weiß jeder, dass es sich dabei um eine Satire auf ein absurdes Tagesereignis handelt. Mit der Erwähnung des Namens dieser orientalischen Figur ist klar, was nun folgt. Dass ich immer wieder an Hodscha[…]

Weiterlesen

Taqqiya – und ihre tödlichen Schwestern: 12 arabische Wörter, die man kennen sollte

(www.conservo.wordpress.com) übernommen von: https://www.facebook.com/groups/181793015663374/permalink/478720792637260/ Islamkritik / Antisemitismus unter die Lupe genommen Zwölf arabische Worte, die unsere Zivilisation vor der Übernahme durch den Islam retten könnten. Im Jahr 539 v.Chr. sah König Belsazar eine geisterhafte Hand vier prophetische Worte auf die Wand schreiben. Dieses „Menetekel“ beim Gastmahl des Belsazar wurde schließlich[…]

Weiterlesen

`Mal was Positives aus der Schweiz: Moslem-Handschlag ist Pflicht

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Verweigerung des Händedrucks zum Gruß einer Lehrerin nicht von Religionsfreiheit gedeckt Was war geschehen? Zwei Brüder muslimischen Glaubens weigerten sich, einer Lehrerin an einer Baselbieter Schule die Hand zu schütteln. Der – auch von etlichen muslimischen Vertretern – weitgehend geteilte Grundtenor lautet dabei, daß sich Schüler[…]

Weiterlesen

Was soll aus Deutschland bloß noch werden? – Ein Gedicht zur Lage…

  Was soll aus Deutschland bloß noch werden? – Ein Gedicht zur Lage… Von Günter Fromm-Lassan Von Kriegsflüchtlingen und Scheinasylanten Auskunft aus dem Konrad-Adenauer-Haus in Berlin: In den letzten Jahren wurden jährlich zwischen 1 und 5 Prozent der Asylbewerber als politisch Verfolgte im Sinne des Artikels 16a des Grundgesetzes anerkannt.[…]

Weiterlesen