Die HAGIA SOPHIA als Moschee – Ein Monument islamischer Kulturdefizienz

(www.conservo.wordpress.com) Von Dr. Udo Hildenbrand Islam heißt „Unterwerfung“, nicht Frieden. Der Name ist Programm. Dementsprechend ist die 1400-jährige Islam-Geschichte auch weithin eine Geschichte von Eroberung und Unterwerfung. Als architektonisches Symbol steht dafür die HAGIA SOPHIA mit ihrer Eroberungsgeschichte, die vom Autor dieser Darstellung in vier vorausgehenden Artikeln skizziert wurde (siehe[…]

Weiterlesen

War das Corona-Virus eine geplante Inszenierung, um von dem bevorstehenden Finanzcrash abzulenken?

(www.conservo.wordpress.com) Von Dieter Sordon *) „Nimm das Recht weg – was ist dann ein Staat noch anderes als eine große Räuberbande?“ – De civitate dei, IV, 4, 1. Übers.: Papst Benedikt XVI, Rede vor dem Deutschen Bundestag am 22. September 2011 Am 28. Februar 2013, 20 Uhr (MEZ) gelangte Papst[…]

Weiterlesen

Der Graben zwischen Rom und der deutschen Ortskirche wird immer tiefer

(www.conservo.wordpress.com) Von Prof. Dr. Werner Münch *) Betrachtet man die letzten Jahre im Verhältnis zwischen Rom und der deutschen Ortskirche, wird einem bewusst, dass ein schweres Unwetter aufgezogen ist. Schon Papst Benedikt wurde viel Unverständnis und Häme entgegengebracht, weil man sein überragendes theologisches Wissen aus Neid nicht akzeptieren wollte. Nachdem[…]

Weiterlesen

Offener Brief an den Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, Herrn Bischof Georg Bätzing, Limburg

(www.conservo.wordpress.com) Von Werner Odenthal *) Sehr geehrter Herr Bischof Bätzing, Eure Exzellenz, die christlichen Kirchen beklagen eine steigende Anzahl von Kirchenaustritten. Neben anderen Ursachen dürfte auch die sog. Corona-Krise dazu beitragen. Welche Rolle spielt die “Pandemie”? Im Gegensatz zur früheren Definition hat die WHO die Gefährlichkeit der Erkrankung und eine[…]

Weiterlesen

Menschenwürde und Menschenrechte haben frühere Anhänger verloren

(www.conservo.wordpress.com) von Prof. Dr. Werner Münch *) Der Katalog der Grundrechte in unserem Grundgesetz beginnt im Artikel 1 (1) mit der klaren Ansage: „Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.“ Er findet seine Fortsetzung in Artikel 2 (2) mit der[…]

Weiterlesen

„Papa contra Papam“ – ‚Papst‘ gegen ‚Papst‘, der alte gegen den neuen, Benedikt gegen Franziskus

(www.conservo.wordpress.com) zusammengestellt von Eberhard Heller *) In einem vorab veröffentlichen Zitat aus dem neuesten Buch Ratzingers heißt es in der französische Zeitung „Le Figaro“: „Ich kann nicht still bleiben!“ schreibt er, aus dem die Zeitung bereits vorab Auszüge veröffentlichte. Darin übt er harsche Kritik an seinem Nachfolger über dessen Pläne[…]

Weiterlesen

Der synodale Irrweg

(www.conservo.wordpress.com) VON DR.PHIL.MEHRENS Der so genannte »synodale Weg« ist die Krankheit, für deren Therapie er sich hält: Er soll die katholische Kirche in eine neosozialistische Ethiksekte transformieren. Da folgt selbst der als liberal geltende Papst Franziskus lieber der Linie seines erzkonservativen Vorgängers.  In seinem Lehrschreiben zur Amazonas-Bischofssynode ließ Papst Franziskus[…]

Weiterlesen

Rechts – Links –Mitte: Wer ist NAZI und wer Patriot? – Für ein christliches Deutschland!

(www.conservo.wordpress.com) Von Ulfried Eine Vorbemerkung Peter Helmes erinnert in seinem Beitrag zum Advent an unsere christlichen Wurzeln (siehe: https://www.conservo.blog/2019/12/01/der-zeitgeist-vernichtet-unsere-ideale-gedanken-zum-advent-2019/). Das ist gut und richtig so. Doch viele verstehen es heuer nicht mehr. Deshalb möchte ich darauf verweisen, wer Freund und wer Feind ist. Die beiden Bilder mit dem verstorbenen John[…]

Weiterlesen

Ist das Grundgesetz noch zeitgemäß?

(www.conservo.wordpress.com) VON DR.PHIL.MEHRENS, AUTOR & PUBLIZIST Das Grundgesetz ist in die Jahre gekommen. Viele können mit dem Text von 1949 nicht mehr viel anfangen, weil die von ihm garantierten Freiheitsrechte im Widerspruch zu linken gesellschaftlichen Visionen stehen, die zwanzig Jahre nach der Kohl-Ära wieder salonfähig geworden sind. Der Chef der[…]

Weiterlesen

Und zweimal krähte der Hahn: Kardinal Marx distanziert sich vom christlichen Abendland

(www.conservo.wordpress.com) von altmod *) „Jesus sprach zu ihm: Wahrlich, ich sage dir, dass du in dieser Nacht, ehe der Hahn kräht, mich dreimal verleugnen wirst“ (Matthäus 26,34). Es ist nicht das erste Mal, dass dieser reiche Prasser auf dem Bischofsstuhl von München und Freising seine Berufung als Verkünder des christlichen[…]

Weiterlesen