(www.conservo.wordpress.com)schäuble

„Angela Merkel gerät in die Defensive: Wolfgang Schäuble spricht im Zusammenhang mit den Flüchtlingen von einer Lawine. Angela Merkel beharrt dagegen ausdrücklich auf der Willkommenskultur.“

(Deutsche Wirtschafts-Nachrichten. http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/11/12/fluechtlinge-schaeuble-verschaerft-gangart-gegen-merkel/)

Von Herbert Gassen

Angela, leb wohl!

Bereiten wir der Dame eine endgültige Abschiedskultur! Angela, leb wohl! Auf nimmer Wiedersehen.

Niemals ist Deutschland in Friedenszeiten größerer Schaden zugefügt worden als durch sie. Der wirtschaftliche Schaden, den sie zu vertreten hat, ist in keiner Höhe mehr auszudrücken. Sie hat vor allem die Zerstörung unserer Zivilisation – so sagte es Vaclav Klaus – nicht nur in Deutschland sondern im gesamten Kontinent verursacht. Sie demontiert das Christentum, sie vernichtet eine Kultur, die in einer Zeit von über 1.000 Jahren entstanden war. Ein amerikanischer Politiker sagte: Sie handelt irrsinnig.

In Verbindung mit dem internationalen Kapital und der Philosophie der Vernichtung alles Deutschen auf der Welt, dem Kult der ´68er, hat sie unserer Land und den Kontinent fremden Menschen einer blutrünstigen Religion, gezählt in Millionen, zur Plünderung und Übernahme ausgeliefert. Es ist das Naturrecht der Deutschen, der Europäer, diese Frau in ihrem Handeln zu entmündigen. Wir alle sind aufgerufen, den von ihr ausgerufenen Kampf gegen rechts mit allen Konsequenzen aufzunehmen und ihm Widerstand zu leisten. Nach ihrer Entlassung aus den Diensten der zerbrochenen kommunistischen Weltrevolution vollzieht sie die Rache dieses Systems an unserer Weltanschauung.

Sie benutzt die Methoden des Antifaschismus, um die lebenden deutschen Generationen mit einer unseligen Vergangenheit zu konfrontieren. Wer hat ihr einmal deutlich gemacht, daß sie mit einer Ideologie verbunden war, die auf russischem Boden Abermillionen Morde auch in Friedenszeiten zu verantworten hat? Auch sie spielt unbekümmert mit dem Dasein von Menschen in Millionenhöhe, um sie in ihrer gewachsenen Art auszulöschen. Jeder einzelne von uns hat das Recht, sich gegen diesen geplanten Vergehen an unserem Volk zu wehren.

Sie begnügt sich nicht mit Zentraleuropa. Ihr Ziel ist die gesamte europäische Gemeinschaft. Sie nutzt die verlogene und verratene Struktur einer fremdgesteuerten EU, um den Großen Auftrag, dem sie dient, auszuführen.

Sie hat es verstanden, die Geschichte auf den Nationalsozialismus abzustellen, um heute noch unser Volk disziplinieren zu können. Sie hat vergessen, daß ihr Handeln so abartig ist, daß mittlerweile dem letzten unter uns klar wird, welches Ziel sie gnadenlos ansteuert. Es ist die Pervertierung der Grund-sätze unserer Demokratie, daß sie mit einer minderheitlichen Gruppe ihr höriger Parteifunktionäre ihren Willen durchsetzen kann. Nicht ein einziger von ihnen kann behaupten, von dieser sich vollziehenden Invasion nichts gehört oder gewußt zu haben. Jeder von ihnen ist ein Mitläufer, auch ein Herr Schäuble – wenn auch distanzierter.

Deutschland, Europa! Reibt den Sand des politischen Schlafs aus Euren Augen: Es geht um Leben oder Tod!!!

Werdet, was Euch diese Kanzlerin verwehrt zu sein: Rechte! Kämpft aufrecht und besinnt Euch, warum unsere Väter Nazis geworden waren. Sie hatten sich zu entscheiden zwischen einer versagenden Demokratie und dem Blutrausch der Bolschewisten.

Der Weg der Politik dieser Kanzlerin führt wieder in einen Krieg. Das Volk will den Frieden!

www.conservo.wordpress.com

4.12.2015

 

Von conservo

Conservo-Redaktion