Ärztin verlor Job, sie verstand Gesetz zu wörtlich

Corona ist nicht nur ein Virus, sondern ein deutscher Spaltpilz Darf man das IfSGesetz auch „Ermächtigungsgesetz“ nennen? Von Albrecht Künstle Es geschah im Land über dem, einem Werbeslogan gemäß, die Sonne lacht – Südbaden. Aber jetzt könnte ganz Deutschland über Südbaden lachen – oder sich die Augen reiben? Eine praktizierende[…]

Weiterlesen

Hirschhausen & Friends: Hochbezahlte Hetze gegen Ungeimpfte

Von Daniel Matissek – 7. April 2022 Bei vielen Prominenten, die sich als Werbefiguren und öffentliche Testimonials für die staatliche Impfkampagne und zugleich systematische Verhetzung von Ungeimpften betätigten, handelte es sich um gnadenlose Selbstbereicherer und gedungene Schergen, die sich zu anderen Zeiten, in anderen Regimes mit derselben Chuzpe auch für[…]

Weiterlesen

„Schöne, neue Welt“ samt chinesischem Punktesystem läuft schon länger in der Ukraine

Recherchiert von Maria Schneider Vorbemerkung: Vielen Beiträgen gehen stundenlange Recherchen voraus. So auch hier. Es ist wichtig, dass die Informationen in den Beiträgen weitervertreitet werden. Allerdings mit Referenz zum Artikel – insbesondere, wenn ganze Sätze wortgleich übernommen werden, wie hier: https://unser-mitteleuropa.com/ueberwachungs-apps-und-smartphones-fuer-rentner-zur-covid-impfung-ukraine-als-vorzeigeland-der-digitalen-ueberwachung/. Es gehört zum guten Stil unter Bloggern, die Netzverweise[…]

Weiterlesen

Das Maß ist voll!

Offener Brief an die Handwerkskammer Chemnitz Markneukirchen, 27.02.2022 Sehr geehrte Damen und Herren, mein Name ist Michael Sieber, ich bin Fliesenlegermeister und betreibe einen Handwerksbetrieb in Markneukirchen. In ihrem Schreiben vom 28. Januar 2022 kündigen Sie mir die Verleihung des Silbernen Meisterbriefes an, verbunden mit einer Gratulation zu diesem Jubiläum.[…]

Weiterlesen

Digitale Impfpasskontrollen werden Dauereinrichtung: In Deutschland, USA, Kanada und der ganzen Welt

Von Norbert Häring In Deutschland und weltweit wird entschlossen daran gearbeitet, die Bewegungs- und Handlungsfreiheit aller Bürger dauerhaft davon abhängig zu machen, dass man Impfungen auf neuestem Stand der staatlichen Vorgaben nachweist. Die Totalüberwachungs-Agenda ID2020 wird auf diese Weise umgesetzt. In vielen Ländern haben die Regierungen die Pandemie bereits ausdrücklich[…]

Weiterlesen

Maskenlos durch das Land – “Ich fühle mich gesundheitlich bedroht”

Von Dr. Christina Baum (AfD, Mitglied des Bundestags) Vorbemerkung: Bei den Geschichten “Maskenlos durch das Land” erzählen wir in loser Folge Erlebnisse, die unschulidgen Menschen widerfahren, wenn sie keine Maske tragen. Weitere Geschichten finden Sie hier, hier und hier. Haben Sie auch eine Maskengeschichte? Dann schicken Sie sie an Maria_Schneider@mailbox.org.[…]

Weiterlesen

Andersdenkende: In der DDR verehrt, in der BRD geächtet

Von Freya Vorbemerkung conservo: Dieser interessante Kommentar unserer Stammforistin Freya als Replik auf altmods ausgezeichneten Beitrag Könnt ihr euch es je verzeihen, mitgemacht zu haben? zeigt interessante Vergleiche zwischen dem DDR Regime und dem heutigen Coronaregime auf. Es gibt starke Unterschiede in der Behandlung Andersdenkender und man kann keine pauschale[…]

Weiterlesen

Könnt ihr euch es je verzeihen, mitgemacht zu haben?

Von altmod Könnt ihr euch es je verzeihen, mitgemacht zu haben bei der Ausgrenzung von Menschen – wg. Corona? Wie in der DDR seinerzeit, wenn sich Personen nicht staatskonform verhalten haben? Wieso habt ihr euch nicht gewehrt gegen die Zumutungen der staatlichen Organe und Bürokratie? Wieso habt ihr euch zum[…]

Weiterlesen

Lauterbach will weiterhin Basisterror für Ältere

Von Klaus Hildenbrandt Sehr geehrter Herr Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD),   irgendwie bekommt man den Eindruck, dass Sie es gezielt auf die Schwächsten in der Gesellschaft abgesehen haben, wie Ihre jüngste Impfkampagne gegen Ältere zeigt Kurs auf Lockerungen – Lauterbach: Für Ältere “wird es nie volle Freiheit geben” (epochtimes.de) , vermutlich weil das genau diejenigen[…]

Weiterlesen

Maskenlos durch das Land – Au revoir, mon cheri

Von Maria Schneider Wieder einmal fahre ich maskenlos in der Bahn durch das Land – auf dem Weg zu einem der wenigen, verbleibenden Arbeitseinsätze, die der Herrschaft des Coronadämons und seiner Handlanger noch nicht zum Opfer gefallen sind. Es ist noch nicht einmal 11 Uhr morgens und ich habe schon[…]

Weiterlesen